Ultraflach: LCD-Connect-Familie von Loewe

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kronach – Connect besitzt nicht nur ein modernes Design insbesondere für jüngere Käufer, sondern geht völlig neue Wege in der Konnektivität zu mobilen Geräten wie z.B. Digitalkameras oder MP3-Playern und sogar zu PC-Netzwerken.

Die neuen Geräte „Connect Media“ können darüber hinaus dank des integrierten Network Mediaplayers direkt auf Fotos, Bilder und Videos eines PCs oder eines Netzwerkspeichers zugreifen – und das durch den integrierten HDTV-Empfänger in hochauflösender Bild- und Klangqualität.

Ob Fotos aus der Digitalkamera oder dem Handy, Videos vom Camcorder, Musik aus dem MP3-Player, Gaming-Spaß aus der Spiele-Konsole oder Kinogenuss vom externen HD-DVD- bzw. BluRay-Player: die neue LCD-Fernsehgerätelinie „Connect“ von Loewe eröffnet ein neues Zeitalter der digitalen Unterhaltung. Mit Loewe Connect will das Unternehmen verstärkt moderne technikaffine Käufer ansprechen, die ihr Lebensgefühl sowohl im ästhetischen wie auch im funktionellen Sinn zum Ausdruck bringen.
 
Der Loewe Connect hat deshalb eine leicht zugängliche USB-Schnittstelle zum bequemen Anschluss von USB-Speichersticks, Multi-Kartenlesern, externen Festplatten oder Digitalkameras. Ein integrierter PhotoViewer erlaubt die direkte Präsentation von JPEG-Digitalfotos als Diaschau – natürlich in voller HDTV-Bildpracht mit 1920×1080 Pixel. Alternativ oder gleichzeitig lässt sich vom USB-Speichermedium auch noch Musik abspielen.
 
Neben diversen Anschlüssen für Camcorder, DVD-Player und Spielekonsole hat der Loewe Connect auch einen VGA-Anschluss für PCs und erlaubt so die großformatige Darstellung von beispielsweise Powerpoint-Präsentationen. PCs mit DVI-Ausgang, Spielekonsolen mit HDTV-Auflösung oder HD-DVD- bzw. Blu-ray-Player lassen sich an den beiden HDMI-Eingängen des Geräts anschließen. Ein Modul-Schacht mit Standardschnittstelle (CI) eröffnet ohne sonst zusätzlich erforderlicher Set-Top-Box die bequeme Wiedergabe von verschlüsselten Pay-TV-Programmen. Und schließlich kann optional oder nachträglich auch ein Satellitenempfänger eingebaut werden.
 
Der Loewe Connect wird zur Internationalen Funkausstellung in drei Gehäusefarben und vorerst drei Gerätegrößen vorgestellt: mit 37 Zoll Bilddiagonale, mit 42 Zoll Diagonale fürs Kinofeeling im Wohnzimmer und als kompakte Variante mit 32 Zoll für kleinere Wohnzimmer und Appartements oder als Zweitgerät fürs Schlafzimmer. Die ultraflachen Fernseher kommen in trendigem Weiß Hochglanz, elegantem Silber sowie zeitlos edlem Schwarz Hochglanz. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum