Update behebt Bildproblem des Topfield HD-Receivers

0
19
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Für den HDTV-Receiver TF7700HSCI von Topfield ist seit kurzem ein Firmware-Update verfügbar, welches Bildverzerrungen im Betrieb mit Plasmafernsehern beheben soll.

Bisher war im Betrieb mit Plasma-TV-Geräten an der oberen Bildkante eine Krümmung des Bildes aufgetreten. Dieses Problem soll nach Angaben von Sky Vision, welche die Distribution der Topfield-Receiver in Deutschland verantworten, jetzt gelöst sein. An weiteren Updates für die Satelliten-HD-Box wird derzeit laut Sky Vision intensiv gearbeitet.

Der Topfield TF 7700 HSCI ist seit Anfang 2007 in Deutschland verfügbar. Ausgestattet mit HDMI-Ausgang und CI-Schacht konnte der HD-Receiver die DF-Testredaktion in allen Bereichen überzeugen. „Topfield zeigt mit dem TF7700HSCI, dass auch HDTV-Receiver vom Start weg glänzen können“, urteilte damals unser Receiver-Experte. Den vollständigen Test finden Sie in der Ausgabe 02/2007 Ihrer DIGITAL FERNSEHEN. Der HD-Receiver ist für 399 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) im Handel erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum