Viewsonic: Einsteigerprojektor für Kino zu Hause

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem Modell PJ400 präsentiert Viewsonic einen LCD-Projektor für das Einstiegssegment.

Aufgrund seiner Leistungsstärke, Ausstattung und einfachen Handhabung ist das Gerät besonders für Heimkino-Vorführungen aber auch Schulungen eignet.
 
Die starke Lichtleistung von 1.600 Ansi Lumen sorgt für helle und kontrastreiche Bilder. Das 2,2 kg leichte Modell mit einer optimalen Auflösung von 800 x 600 und einem Kontrastverhältnis von 300:1 überzeugt durch gestochen scharfe Darstellungen in natürlich leuchtenden Farben. Trotz seiner Leistungsstärke ist der PJ400 mit einer Geräuschentwicklung von nur 38 Dezibel angenehm leise – und im Whisper-Modus wird es mit 33 Dezibel sogar noch ein bisschen ruhiger im Raum.

Durch die zum Einsatz kommende Progressive Scan-Technologie, 3:2 Pull Down und einer speziellen Unterdrückung des Bildrauschens wirken die Darstellungen ruhig und flimmerfrei. Der Projektor verfügt neben Anschlüssen für PC und Notebook auch über S-Video-, Component- sowie Composite-Eingänge, zum Beispiel für DV-Player, Spielekonsole und digitale Videokamera. Darüber hinaus kann er sogar HDTV-Signale ohne Probleme verarbeiten.
 
Der empfohlene Verkaufspreis des PJ400 liegt bei 799 Euro. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert