ViewSonic präsentiert neuen LED-Projektor

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Unterhaltungselektronikhersteller ViewSonic bringt einen neuen LED-Projektor auf den Markt. Dieser soll vor allem Geschäftsleute ansprechen, die viel unterwegs sind und deswegen flexibel sein müssen.

Der 4,2cm hohe Pled-W500 misst 214 x 164mm und ist ein mobiler Projektor, der auch ohne PC oder Notebook eingesetzt werden kann. Der amerikanische Hersteller verspricht in seiner Mitteilung vom Donnerstag geringe Wärmeentstehung und fünffache Lampenlebensdauer durch die LED-Technologie. Der Pled-W500 hat eine WXGA-Auflösung von 1 200 x 800 Bildpunkten und einen Lichtstrom von 500 Lumen. Die Formate 16:10, 16:9 oder 4:3 können projiziert werden.

Der Beamer verfügt über analoge Ports (VGA, S-Video, Video), einen HDMI-Eingang, einen SD-Kartenleser, eine USB-A- und eine Mini-USB-Schnittstelle. Ein Media Player ist integriert, sodass über die SD- oder USB-Verbindung Präsentationen gezeigt werden können, ohne dass der Projektor an einen Laptop oder ähnliches angeschlossen werden muss. Der Pled-W500 ist ab Ende September für 799 Euro erhältlich.  [nn]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum