Vor der Auslieferung: Firmware-Update für Playstation 3

1
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Erst heute Nacht werden die ersten Gamer die neue Playstation 3 offiziell in den Händen halten. Und schon hinkt das Gerät technisch hinterher.

Allerdings ist das weniger eine Überraschung. Denn Sony hatte bereits vor dem Europastart angekündigt, dass es ein Update der Firmware geben wird. Ausgeliefert werden die neuen Konsolen mit der Version 1.5. Wer allerdings Spiele der PS2-Generation auf dem neuen Stück High-Tech erleben will, muss auf Version 1.6 modernisieren.

Zugleich erweitert die neue Firmware die Anschlussmöglichkeiten. Mit Tastaturen und Mäusen, die über Bluetooth verfügen, lässt sich die Konsole dann ebenfalls steuern. Außerdem können künftig Musiktitel, die im WMA-Format abgelegt sind, über die Playstation wiedergegeben werden.

Die neuen Daten lassen sich direkt über die Konsole aus dem Internet herunterladen. Möglich ist das aber auch per PC, von dem das Update per USB-Stick auf die Playstation übertragen werden kann. Zudem will Sony Kunden entgegen kommen, die über keinen Internetzugang verfügen. Ihnen soll der Kundendienst CDs mit den notwendigen Daten zukommen lassen. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum