Was kommt nach Blu-ray?

43
85
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Blu-ray-Disc hat ihre Techologieführerschaft abgegeben. Streamingdienste beherrschenUltra HD und High Dynamic Range. Doch die Disc im Heimkino bleibt relevant. Die Zukunft heißt: Ultra HD Blu-ray.

Anzeige

Der Sprung von VHS auf DVD (die Älteren mögen sich erinnern) war ein Quantensprung, jedenfalls, was die reine Praxis angeht. Kapitelsprünge wurden möglich, lästiges Vor- und Zurückspulen entfiel. Böse Zungen behaupten, der Sprung zur Blu-ray war im Vergleich marginal, was freilich nicht für die Bildqualität gilt. Dass dabei aber mehr geht, beweist Ultra HD. Die hohe Auflösung gibt es allerdings nicht auf Disc.
 
Die Blu-ray ist nicht länger Technologieführer. Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Instant Video bieten bereits UHD-Qualität, High Dynamic Range (HDR) steht zudem in den Startlöchern. Doch das klassische Heimkino wird bald zurückschlagen: Die Ultra HD Blu-ray wird womöglich noch in diesem Jahr erscheinen. Panasonic stellte auf der CES bereits den Prototypen eines Ultra-HD-Blu-ray-Players vor.

100 GB sollen auf der neuen Blu-ray-Disc-Generation Platz finden und nicht nur HDR soll technisch dafür sorgen, mit den Streaming-Anbietern gleichzuziehen. Alles zur Ultra HD Blu-ray inklusive einer Übersicht über die wichtigsten Begriffe, die sich Heimkino-Fans spätestens jetzt merken sollten, gibt es in der neuen HDTV.
 
Tests der aktuellen Ausgabe im Überblick:

  • Ultra-HD-Fernseher
  • Samsung UE50HU6900
  • Samsung UE65HU7590
  • Loewe Connect 55 UHD
  • Philips 65PUS9809
  • Blu-ray-Player Pioneer BDP-LX88
  • Audiokomplettanlagen
  • LG BH9540TW
  • Samsung HT-F9750W
  • Teufel Impaq 7300
  • Harman Kardon BDS 880
  • Bose Cinemate 520
  • Onkyo HT-5770S
  • Digitalkameras
  • Sony DSC-RX100M3
  • Canon Powershot G7X
  • Panasonic DMC-LX100

Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der neuen Ausgabe 2/2015 der HDTV, die für Sie ab sofort am Kiosk, im Abo sowie online erhältlich ist.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als App kaufen:
 

   

[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

43 Kommentare im Forum

  1. AW: Was kommt nach Blu-ray? Es heißt doch, dass an der Holographic Versatile Disc (HVD) gearbeitet/ entwickelt wird? Was ist mit dieser Entwicklung?!? Bleibt die Gold-Disc ein reines Labor-Ding oder wann soll die auf den Markt kommen? Der Speicherbedarf wächst schließlich ins unermessliche.
  2. AW: Was kommt nach Blu-ray? 100Gbyte BDs (beschreibbar) gibt es ja schon eine ganze Weile, nur die Laufwerke sind kaum vorhanden. neu ist das also nicht mehr.
  3. AW: Was kommt nach Blu-ray? Hab auf ebay schon 500GB Blurays gesehen, aber ob die heutigen Standard-Brenner für einen typischen PC das schaffen, weiß ich nicht. Ich hoffe dass die HVD bald kommt, denn die hat dann gute 4 TB.
Alle Kommentare 43 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum