Wettrennen um Internet-Fernseher beginnt

0
25
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Las Vegas – Die Rivalen Sony und Samsung planen die Einführung von Flachbildfernsehern mit eingebauten IPTV-Festplattenreceivern.

Wie die „Financial Times Deutschland“ am Dienstag berichtet, will Samsung nach der Ankündigung von Sony gleichziehen und auch Geräte entwickeln, mit denen das Fernsehen aus dem Internet (IPTV) nebst Filmdownloads möglich sein soll.

Laut FTD könnte es bereits 2008 soweit sein, dann dürfte Samsung als Marktführer bei den LCD-Geräten erste Modelle auf den Markt bringen. Viel früher macht die Einführung auch keinen Sinn, da die Anzahl der Haushalte mit entsprechend schnellen Internetanschlüssen, die für einen störungsreien IPTV-Empfang notwendig sind, derzeit noch sehr gering ist. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert