Wimax-Vernetzung von Pace und Fujitsu

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Pace Micro Technology (PLC), Hersteller für die Pay-TV-Branche und Fujitsu Microelectronics Europe (FME), Lieferant der Halbleiterindustrie haben eine Wimax/Set Top Box-Lösung für Plattformanbieter entwickelt.

Die Unternehmen wollen Pay-TV-Anbietern und Telekommunikationsunternehmen zeigen, was es für Entwicklungsmöglichkeiten mit der drahtlosen Multimediatechnologie und aktuellen digitalen TV-Produkten gibt.

Die Wimax/Set Top Box-Lösung unterstützt den IEEE Wimax-Standard 802.16d. und wird in der von Pace entwickelten Multidweller-Netzwerktechnologie für einen drahtlosen digitalen Breitbandanschluss eingesetzt. Wimax, Standard für digitale drahtlose Anwendungen, sei eine noch junge Technologie, scheine aber den Breitbandmarkt zu revolutionieren, womit eine Reihe neuer Möglichkeiten für Pay-TV-Anbieter und Telekommunikationsunternehmen geschaffen werden, so Darren Fawcett, leitender Techniker bei Pace.
 [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert