WISI erweitert Compact Headend für DVB-S

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Niefern – Die Wilhelm Sihn Jr. GmbH hat ihr Kopfstellensystem Compact Headend um die zwei leistungsfähigen Doppelmodule OK 86 und OK 87 erweitert.

Das Compact Headend eignet sich besonders für Betreiber von Kabelnetzen kleineren bis mittleren Zuschnitts, die ein flexibles System benötigen und dabei nicht auf die technischen Merkmale der „großen“ Lösungen verzichten wollen.

Das DVB-S Twin- Modul OK 86 bereitet zwei digitale unverschlüsselte TV-Programme aus dem digitalen Transportstrom eines Satellitentransponders auf und wandelt diese in jeweils ein analoge PAL-Signal im Frequenzbereich zwischen 47 bis 862 MHz um.
 
Das DVB-S Twin-Modul OK 87 hat darüber hinaus einen Common Interface Slot für handelsübliche CA-Entschlüsselungsmodule. Mit einem Common Interface Modul können maximal zwei codierte digitale TV-Programme aus einem Transportstrom entschlüsselt werden. Mit beiden Doppelmodulen können sowohl Teletext-, VPS und WSS-Daten generiert werden und ist das Einblenden von DVB-Untertiteln möglich.
 
Beide Doppelmodule können in der Basiseinheit OK 40-A des WISI Compact Headends mit dem Handset OK 41A eingestellt werden.
 [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert