Wisi: Neuer HDTV-Sat-Receiver mit Infrarot-Empfänger

14
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Niefern-Öschelbronn – Die Wisi Communications GmbH & Co. KG (Wisi) erweitert ihre Angebotspalette und bietet für Freunde des HDTV einen vollausgestatteten, digitalen HDTV-Sat-Receiver in der Einstiegsklasse an.

Mit einem bereits im Lieferumfang enthaltenen Infrarot-Empfänger (OB 03) lässt sich der Receiver unsichtbar in einem Schrank oder hinter dem TV-Gerät platzieren. Damit verschwindet der Receiver laut Hersteller aus dem Blickfeld und reduziert die sichtbare Technik im Wohnzimmer auf das absolut Notwendige.

Der „OR 180“ beherrscht Multicodec (MPEG 4/MPEG 2) und bietet die Bildschirmformate 4:3, 16:9, Letterbox, Pan Scan und Multifeed. Ein HDMI-Anschluss (1.2) ermöglicht ein HDTV-Erlebnis, ein HDMI-Kabel ist dem Gerät bereits beigefügt. Unterstützt werden die Videoformate 576i, 576p, 720p und 1080i. Der digitale HDTV-Sat-Receiver ist ab sofort erhältlich. Der Marktpreis liegt bei 149 Euro (UVP).
 
Der „OR 180“ will mit einer vierstelligen Programmplatzanzeige sowie FAST-OSD für eine schnelle Senderumschaltung überzeugen. Für den nötigen Komfort beim digitalen TV-Genuss sorgt der integrierte EPG (Electronic Program Guide) für bis zu 64 Tage. Ein Senderlisteneditor gewährleistet den Überblick bei der Verwaltung der digitalen Sat-Programme.
 
Vorprogrammiert für die Satelliten-Positionen von Astra, Eutelsat, Türksat, Amos und Sirius, bietet der WISI „OR 180“ vom Start weg eine enorme Programmvielfalt. Weitere 30 Satelliten sind zudem einzeln aktivierbar. Weitere Merkmale wie der vollautomatische Sendersuchlauf, die integrierte Kindersicherung, Favoriten-Listen, ein digitaler Audioausgang (optisch, S/PDIF) sowie eine RJ 11-Schnittstelle für Software- und Senderlisten-Updates machen laut Hersteller den Receiver zu einem Allrounder für den preiswerten Einstieg in das HDTV-Vergnügen via Satellit. [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Wisi: Neuer HDTV-Sat-Receiver mit Infrarot-Empfänger jo, deswegen wohl auch der Empfänger, sodass man den verstecken kann. Und dann noch so eine klobige 4 Stellen Segment Anzeige. Für ein Alphanumerisches hats wohl nicht gereicht.
  2. AW: Wisi: Neuer HDTV-Sat-Receiver mit Infrarot-Empfänger Receiver verdecken/verstecken und Alphanummerische Anzeige sind widersprüchliche Anforderungen für die Nutzung, oder?
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum