Wisi präsentiert neues Koaxialkabel und neuen Kabelroller

0
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Digital-TV-Spezialist Wisi hat mit dem MK 91 ein neues Koaxialkabel in sein Sortiment aufgenommen, welches mit seinen Schirmungseigenschaften und der Signalverarbeitungsleistung beeindrucken soll.

Das Koaxialkabel mit einem Durchmesser von 6,5 Millimetern soll auf einer Länge von 100 Metern eine Dämpfung von rund 28 dB bei 2000 MHz bieten. Wisi teilte am Mittwoch weiter mit, dass das Kabel das Schirmungsmaß der Klasse A übertreffe. Mit Werten von 100 dB will der Hersteller eine störungsfreie Signalübertragung absichern.

Im Inneren des Koaxialkabel befindet sich ein Innenleiter aus reinem Vollkupfer, der für einen besseren Gleichstromwiderstand sorgt. Der Leiter ist in ein physikalisch geschäumtes Dieletrikum eingebettet, welches alterungsbeständig sein soll. Der Vertrieb des MK 91 erfolgt in Folienverpackung zu 100 und 250 Meter sowie zu 500 Meter auf einer Kunststofftrommel.
 
Gleichzeitig kündigte Wisi seinen neuen Kabelroller MB 01 A an, der mit einem stoß- und schlagfesten PVC-Gehäuse ausgestattet ist, um das Kabel gegen Schmutz und Beschädigungen zu schützen. Für den einfachen Transport findet sich an dem Kabelroller auch ein Tragegurt. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum