Wisi Verteilerschrank erleichtert Installation

0
41
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Niefern – Eine vorkonfektionierte Verteilerschrank-Lösung für Kabelnetze in Baumstruktur oder Stichleitungen bietet Wisi jetzt mit dem Modell „BVT“. Das Angebot richtet sich an Installateure von Kabelanlagen.

Sehr viele Betreiber der Netzebenen NE-3 und NE-4 greifen der Um- und Aufrüstung ihrer älteren Kabelnetze auf lokale Handwerks- und Installationsbetriebe zurück. Wisi hat nun für diese Betriebe den Breitbandverteiler-Schrank BVT nach dem Plug-and-Play Prinzip entwickelt, um ihnen die Arbeit zu vereinfachen.

Jeder Schrank ist laut Wisi-Angaben mit einer Doppelsteckdose, einem Hausanschlussverstärker, einer Kabelabfangschiene sowie wahlweise mit einem Abzweiger oder Verteiler für Kabelnetze mit Baumstruktur oder für Stichleitungen bestückt. Die Messbuchsen sowie Ein- und Ausgänge sind frei zugänglich angebracht.
 
Bei den Hausanschlussverstärkern hat der Installateur nach Vorgaben des jeweiligen Netzbetreibers die Wahl zwischen der Mini Line, der Home Line und der Value Line. Je nach eingesetzten Breitbandverteiler lassen sich zwischen 4 und 24 Teilnehmer anschließen. Ebenfalls integriert ist das galvanische Trennglied DL 20. Dieses vermeidet Ausgleichsströme zwischen unterschiedlichen Potentialen.
 
Die 1,5 mm dicken Stahlblechschränke sind hellgrau lackiert. Je nach Bedarf liefert Wisi die Schränke ist mit einem Universalschloss oder einem Schloss der Kabel Baden Württemberg (Kabel BW), Kabel Deutschland sowie Unitymedia (ehemals Ish und Iesy) aus. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum