Workshop über Triple Play

0
9
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – BT, Enervation, Nexnet und UnitedIP veranstalten einen Workshop für alle Kabelnetzbetreiber, die Internet und Telefonie zusätzlich zum Fernsehen anbieten wollen.

Der Workshop findet am 26. April 2006 von 10 bis 16 Uhr in Magdeburg statt und Herr Mahnke von der LM Medienberatung wird durch das Programm führen.

Wie Nexnet mitteilt, möchte man bei dem Workshop praxisnah und auf einen Tag komprimiert zeigen, wie Kabelnetzbetreiber Ihr Netz ausrüsten können, welche günstigen Tarife Fernsehkunden erwarten können, wie die Abrechnungen sicher und transparent abgewickelt werden und wie man Kunden für die neuen Angebote akquiriert und pflegt.
 

Anhand eines getreu nachgebildeten Modells soll veranschaulicht werden, wie die einzelnen Komponenten, die notwendigen Prozesse zum Aufbau und Betrieb von Internet und Telefonie funktionieren.
 
Auch wenn es anfangs um sehr kleine WE-Anzahlen (100 WE) geht, die ein Kabelnetzbetreiber mit Telefonie versorgen will, könne man einen positiven Deckungsbeitrag erreichen, meint der Veranstalter Nexnet. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert