Xoro HRS 8540: Neuer Sat-Receiver für unter 50 Euro

1
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem Xoro HRS bringt MAS Elektronik noch in diesem Monat einen neuen Satelliten-Receiver auf den Markt, der neben seiner kompakten Größe vor allem auch mit einem Preis von unter 50 Euro überzeugen soll.

Der deutsche Elektronik-Hersteller MAS Elektronik bringt einen neuen Satelliten-Receiver der Marke Xoro auf den Markt, der sich durch sein kompktes Gehäuse und einen geringen Stromverbrauch auszeichnen soll. Ausgestattet ist der HRS 8540, der auch Einkabel-Empfangsanlagen unterstützt, mit einem Tuner für DVB-S2, dank dem der Receiver auch hochauflösendes Satellitenfernsehen unterstützt. Die Installation des Geräts soll dabei laut MAS Elektronik leicht von der Hand gehen, eine Senderliste für Astra 19,2 Grad Ost soll bereits vorprogrammiert sein.
 
Für den Anschluss an ein TV-Gerät steht neben einem HDMI-Anschluss (bis 1080p) auch eine SCART-Schnittstelle zur Verfügung, die den Anschluss auch an ältere TV-Geräte möglich macht. Weiterhin verfügt der Xoro HRS 8540 über einen USB-Port sowie einen koaxialen Audioausgang. Über den auf der Rückseite des Geräts integrierten Netzschalter lässt sich der Receiver bei Bedarf auch vollkommen vom Strom nehmen.

Darüber hinaus soll der HRS 8530pro auch über einen integrierten HD-Media-Player verfügen, der neben den üblichen Formaten wie AVI und MPG auch MKV-Dateien unterstützt. MPEG4 verarbeitet der Receiver bis zu einer Auflösung von 1080p. Über den Media-Player können Video-, Audio- und Bilddateien von USB Speichermedien mit NTFS und FAT32 Dateisystem wiedergeben. Ein elektronischer Programmführer (EPG) sowie Videotext sind ebenfalls mit an Bord.
 
Punkten soll der HRS 8540 aber mit seinem Preis. MAS Elektronik gibt für den kompakten Receiver eine unverbindliche Preisempfehlung von 49 Euro an. Ab Ende August soll das Gerät verfügbar sein. Der Online-Händler Amazon listet den neuen Xoro-Receiver aktuell für 49,90 Euro. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Xoro HRS 8540: Neuer Sat-Receiver für unter 50 Euro ...und hat keinerlei HD+ Spec und HW bzw. keinerlei CI+ Schacht. Das PVR-Ready-Gerät ist somit für FS Gucker die Ihre GEZ-Haushaltsabgabe brav zahlen und somit die ÖR HD in voller Dröhnung sehen können sehr zeitgemäss und fast mehr Wert als es kostet. D.h. solch ein PVR-Geräte war noch nie so günstig und Gängelungsfrei wie dieses, da Aufnahmen auf USB NTFS Platten mehr als stressfrei funktionieren werden. Schön auch, das Herr Schneckenburger von HD+ bei solchen Angeboten einen Anfall bekommt. Selber schuld, wenn er für einen Arbeitgeber mit seinem Leben einstehen muss, der so Dinge wie die Grundverschlüsselung nicht sein lassen kann.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum