Xoro HST 500S: Android-Multimedia-Box mit HD-Sat-Empfänger

0
97
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die IP-Box HST 500S der Marke Xoro ist mehr als ein gewöhnlicher Mediaplayer. Augestattet mit dem Android-Betriebssystem und dem Zugang zum Google-Play-Store bringt diese nicht nur ein reiches Portfolio an Apps auf den TV-Schirm, sie verfügt auch über einen DVB-S2-Tuner und fungiert somit gleichzeitig als vollwertiger Sat-Receiver.

Mit der IP-Box Xoro HST 500S bietet Mas Elektronik ein Gerät, das sowohl Mediaplayer als auch Sat-Receiver in einem ist. Ausgestattet mit dem Android-Betriebssystem von Google soll das kompakte Device in den Bereichen Multimedia und Netzwerk kaum Wünsche offen lassen. Der Anschluss der HST 500S an den Fernseher erfolgt über den verfügbaren HDMI-Ausgang. Mit dem Netzwerk wird die Box entweder per Kabel oder drahtlos via WLAN verbunden.
 
Im Internet kann der Nutzer über das Gerät dank einem integrierten Webbrowser direkt am Fernseher surfen. Über den Google-Play-Store stehen zudem zahlreiche Apps zum Download zur Verfügung, die den Funktionsumfang der Xoro-Box erweitern. Dank bereits auf dem Gerät vorhandener Dienste soll zudem das Streamen diverser Inhalte von Android-, iOS- und DLNA-fähigen Smartphones oder Tablets möglich sein.

Weiterhin lassen sich Inhalte von Speicherkarten oder von externen Festplatten heranholen. Die HST 500S verfügt zu diesem Zweck über drei USB-Ports. Über diese lassen sich allerdings nicht nur Daten abrufen oder abspeichern, sondern auch der Anschluss von zusätzlichen Eingabegeräten wie Tastatur oder Maus ist möglich. Beinahe schon Standard: Auch Smartphones oder Tablets (Android oder iOS) können für die Fernsteuerung der IP-Box verwendet werden.

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal der HST 500S im Vergleich zu den meisten anderen Mediaplayern ist sicherlich der vorhandene DVB-S2-Tuner für Satellitenfernsehen in SD und HD. Dieser macht die Box gleichzeitig zu einem vollwertigen Receiver, mit dem auch gängige Funktionen wie Teletext, EPG, Unicable oder Programmaufzeichnung unterstützt werden.
 
Die IP-Box Xoro HST 500S soll ab Mai 2013 im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 89 Euro. Im Lieferumfang enthalten sind dabei Fernbedienung, Netzwerkkabel und AV-Kabel (ein AV-Ausgang steht am Gerät zur Verfügung). [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum