Zu Besuch in den Sony Pictures Studios und Emotionales 3D

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Online-Datenbank von DIGITALFERNSEHEN.de wird fortlaufend um neue Wissens-Artikel erweitert. In dieser Woche erfahren Sie alles über emotionales 3D und die Funktion von Frequenzweichen. Zudem waren wir in den Sony Pictures Studios zu Gast.

Zu Besuch in Sonys Traumfabrik

 
Kameras für den Dreh, Filme fürs Kino, Fernseher für das Wohnzimmer: Sony ist nicht nur irgendein Hersteller, sondern einer, der alle Bereiche der modernen Unterhaltung mit eigenen Technologien und Produkten abdeckt. HDTV ging in Culver City, Los Angeles, auf Spurensuche, um die Geheimnisse Sonys zu entschlüsseln.
 
In den Sony Pictures Studios werden Traumwelten im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Nichts erschaffen, denn die Produktionsstätten sind lediglich riesige, leere Lagerhallen und man mag kaum glauben, dass hier visionäre Blockbuster entstehen. An dieser Stelle leisten die Bühnenbauer und Special-Effects-Experten ganze Arbeit und loten das technisch Machbare regelmäßig aufs Neue aus.
 
Gleiches gilt für Sonys Produkte: Bei den Filmaufnahmen setzt Sony Pictures derzeit auf die herstellereigene F65-Kamera, die Bilder in 8K mit 8 192 × 3 488 Pixeln aufnimmt; in 4K können sogar 120 Bilder pro Sekunde verewigt werden. Zudem deckt die Kamera alle gängigen Bildseitenverhältnisse von 4:3 bis 21:9 ab. Das Science-Fiction-Epos „After Earth“ (Kinostart am 6. Juni 2013) wurde z. B. komplett in 4K mit Sony-Technik gedreht und bei unserem Besuch herrschte reges Treiben, denn die aufwändige Nachvertonung stand auf dem Ablaufplan.
 
Was wir in Sonys Traumfabrik noch alles erlebt und live gesehen haben, erfahren Sie hier.
 Frequenzweichen und ihre Funktionen

 
Nicht nur Größe und Konstruktionsart entscheiden über den Klang eines Lautsprechers, auch dessen Inneres hat großen Einfluss auf die Wiedergabequalität. Wir beschäftigen uns mit dem Teil, der die Frequenzen an die Lautsprecher verteilt.
 
Lautsprecher – es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Farben, aber auch mit unterschiedlicher Chassisanzahl. Baut man selbst einen, ist der einfachste Weg einen Lautsprecher in eine gewöhnliche Kiste einzusetzen. Selbst auf eine herkömmliche Frequenzweiche lässt sich dabei gut und gerne verzichten. Schaut man sich hingegen professionelle Lösungen an stellt man schnell fest, dass diese meist aus mehreren Lautsprechern pro „Box“ bestehen. Herkömmliche Breitbandlautsprecher mit großen schweren Tieftonmembranen haben oft das Problem den schnellen Bewegungen hoher Frequenzen nicht standhalten zu können. Dies kann zu Partialschwingungen auf der Membranoberfläche führen.
 
Was Sie sonst noch über Frequenzweichen wissen sollten, können Sie in unserem vollständigen Artikel nachlesen.
 Fernsehen auf dem Tablet

 
Kann 3D Emotionen lenken? Mit welchen Problemen bezüglich 3D hat die derzeitige Filmindustrie immer noch zu kämpfen? Und wie sieht die 3D-Zukunft aus? Dies und viel mehr diskutierten die Regie-Größen Wim Wenders („Himmel über Berlin“) und Ang Lee („Brokeback Mountain“) bei ihrem selbst anberaumten Gipfeltreffen.
 
Der 29. November, an der Akademie der Künste in Berlin – Zweilegendäre Regisseure treffen sich für ein Fachgespräch vor versammelterPresse und interessierten Filmstudenten. Ihr Thema: 3D. Ang Lee und Wim Wenders dabeizu beobachten, wie sie über die Probleme, Chancen und Auswirkungen desstereoskopischen 3D-Effekts debattieren hat etwas Ehrfurcht-Gebietendes.
 
Auf der einen Seite der Regisseur, der mit „Eat Drink Man Woman“ dasinternationale Kino eroberte, mit „Tiger & Dragon“ sowie „Brokeback Mountain“ wohlverdiente Oscars erhielt und mit „Hulk“ seine Vielseitigkeit bewies. Auf der anderen Seite der altgediente Regisseur, der mit fiktiven Filmen wie „Himmel über Berlin“ und „Paris, Texas“ Weltruhm erlangte und ebenso im Doku-Sektor mit „Buena Vista Social Club“ von sich reden machte.
 
Wie die Zukunft von 3D nach Ansicht der beiden Regie-Größen aussieht, erfahren Sie hier.
 DF-Artikeldatenbank – Alle Artikel im Überblick
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum