Zweiter Teil des großen DiSEqC-Schalter-Tests

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Bereits in der vergangenen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN haben wir sieben Miniatur-DiSEqC-Schalter getestet, in der aktuellen Ausgabe 04/2007 müssen weitere sechs Geräte ihr Können unter Beweis stellen.

Während wir im letzten Heft nur Vierfachverteiler testeten, sind in dieser Ausgabe auch DiSEqC-Schalter für den gleichzeitigen Empfang zweier Sat-Positionen vertreten. Diese sind speziell für den parallelen Empfang von Astra 19,2 Grad Ost und Hot Bird auf 13 Grad Ost gedacht, können aber auch in anderen Variationen eingesetzt werden.

Zusätzlich sind noch zwei Sonderbauformen der beliebten Miniaturverteiler im Testfeld. Zum einen haben wir von der Firma SL einen DiSEqC-Schalter mit zwei Ausgängen im Test, zum anderen ist ein eher für Sat-Profis interessanter Schalter der Firma EMP vertreten, der den gleichzeitigen Empfang von acht Positionen erlaubt. Neben den bereits genannten Firmen gehören noch Schalter von Spaun, Fuba, GSS und Axing zum Testfeld.
 
Wer eine Multifeedanlage betreiben möchte und dabei nicht auf ein Monoblock-LNB setzt, kommt ohne den richtigen DiSEqC-Verteiler nicht aus. Auch wenn heute noch Digitalreceiver auf dem Markt zu finden sind, an denen 12-Volt-Relais betrieben werden können, stellen diese keine Alternative zum DiSEqC-Schalter dar.

Der Vorteil dieser Helfer mit dem außergewöhnlichen Namen: Sie können überall eingesetzt werden und benötigen im Gegensatz zum 12-Volt-Relais keine zusätzliche Steuerleitung. Die Schaltimpulse werden per 22-Kilohertz-Signal direkt vom Receiver über das Koaxialkabel zum Verteiler gegeben.
 
Welcher DiSEqC-Schalter unsere Satelliten-Experten überzeugen konnte, und welche Geräte Preis-Leistungssieger geworden sind, können Sie in der aktuellen Ausgabe 04/2007 Ihrer DIGITAL FERNSEHEN nachlesen. Selbstverständlich sind auch die beiden DiSEqC-Tests als kostenpflichtige Online-Downloads verfügbar. Sollten Sie noch weitere Themen der aktuellen Ausgabe interessieren, dann lohnt es sich, gleich das Heft zu kaufen. Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier für einen Blick auf das Inhaltsverzeichnis. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum