1-2-3.tv: Online bei TV-Auktion mitbieten

0
128
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Das interaktive Angebot von 1-2-3.tv ermöglicht es Zuschauern, neben dem Live-Mitbieten bei im TV gesendeten Auktionen auch Vorabgebote zu machen.

Bei dem Auktionssender 1-2-3.tv bestimmen die Zuschauer aktiv im laufenden Programm den Preis ihres Wunschproduktes. Die Gebote können über eine interaktive Bietbox abgegeben werden und erscheinen nahezu zeitgleich in Internet und Fernsehen. Auch Vorabgebote sind künftig möglich. Somit können Kunden, die ein Schnäppchen versäumt haben, bei vielen Auktionen ein neues Vorangebot abgeben und sich so die Teilnahme an der Auktion sichern, ohne darauf warten zu müssen.
 
Das Programm von 1-2-3.tv wird eins zu eins im Internet als Fernsehstreaming für ISDN und DSL-Leitungen angeboten. Die interaktive Bietbox, über die der User seine Gebote abgeben kann, wurde mittels komplexer Flash-Programmierung abgebildet. Durch eine anspruchsvolle technische Umgebung wurde die zeitliche Verzögerung bei der Datenübertragung ins Internet auf ein Minimum reduziert. Dadurch konnte eine zum Telefon gleichwertige Mitbietmöglichkeit geschaffen werden.
 
Seit Sendestart im Oktober vergangenen Jahres haben sich mehr als 120 000 Kunden bei Deutschlands erstem Auktionskanal registrieren lassen. 1-2-3.tv ist in mehr als neun Millionen analogen Kabelhaushalten zu empfangen. Die Verbreitung via Satellit ist bundesweit. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert