1-2-3.TV setzt auf Blucom interactive

0
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring -Der interaktive Teleshopping-Sender 1-2-3.TV wird mit Blucom seine Auktionsinformationen vom Satellitenreceiver auf das Handy übertragen.

Dabei können per SMS Gebote für die Auktionen abgegeben werden, die zeitgleich auf dem Fernsehbildschirm erscheinen. Die Bestätigung der Gebotsplatzierung erfolgt durch eine Rück-SMS. Zusatzinformationen, die ebenfalls via Blucom an die Nutzer übermittelt werden, beispielsweise über die nachfolgenden Auktionen, sind möglich. Blucom nutzt die Bluetooth-Technik, die eine drahtlose Übertragung von Daten über kurze Distanzen ermöglicht. Der offizielle Start ist zum 1. März 2006 vorgesehen. Der Testbetrieb beginnt bereits zum Jahresende 2005. Blucom interactive ist eine Entwicklung der Astra-Tochter APS (Astra Platform Services), die auch den Dienst betreibt.

Blucom interactive erlaubt neben Informationsdiensten wie Programmhinweisen, Wetterinformationen, Lottozahlen, Sportergebnissen oder das Programm begleitenden Zusatzinformationen auch Interaktionsformen wie Voting, Downloads, Werbung oder Chats und bindet den Konsumenten in das laufende Programm ein. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert