100 Gigabit über alte Glasfaserleitungen

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Tampa, USA – Wie 100 Gigabit pro Sekunde über ein vorhandenes 10 Gigabit-Glasfasernetz erzielt werden können, zeigt ein Konsortium um die Firma Infinera.

Auf der diesjährigen Super-Computing-Konferenz 2006 in Florida führten die Unternehmen ihre Technologie auf dem 4 000 Kilometer langen Netz zwischen Tampa und Houston vor.

Möglich wird die Technologie mit einem Algorithmus der University of California Santa Cruz. Dieser teilt das 100 Gigbit/s-Signal in zehn GBit/s-Pakete, die dann über mehrere Wellenlängen verschickt werden, sodass die Kapazität besser ausgelastet wird. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert