447 Video-on-Demand-Dienste für Spielfilme in Europa

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mehr als 3000 audiovisuelle Abrufdienste haben ihren Sitz in der EU oder sind in mindestens einem EU-Land verfügbar. Darunter sind laut Europäischer Audiovisueller Informationsstelle im Mai 2013 auch 447 Video-on-Demand-Dienste für Spielfilme.

Dass Video on Demand ein wachsender Markt ist, dürfte bekannt sein. Wie groß die Zahl der Portale, die Spielfilme auf Abruf bereit stellen, allein innerhalb der Europäischen Union tatsächlich ist, dürfte aber so manchen überraschen. Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle hat am Donnerstag die aktuellen Zahlen aus ihrer Datenbank MAVISE präsentiert. Demnach waren im Mai 2013 insgesamt 3087 audiovisuelle Abrufdienste in einem EU-Land niedergelassen oder wenigstens in einem davon empfangbar, darunter 447 Video-on-Demand-Dienste, die sich ausschließlich oder hauptsächlich auf Kinofilme spezialisiert haben.

Viele Film-Abrufdienste sind dabei wie zu erwarten in den großen europäischen Ländern niedergelassen. So haben 48 ihren Sitz in Großbritannien, 34 in Frankreich und 33 in Deutschland. Die größte Konzentration findet sich allerdings in Luxemburg. Hier haben 86 Dienste ihren Sitz, von denen allerdings 82 den Auslandsmarkt, also das restliche Europa, bedienen. Unter den Anbietern, die in dem Zwergstaat ihre Heimat haben ist iTunes S.à.r.l., der mit seinen Itunes-Stores nicht nur auf Europa (außer Rumänien) abzielt, sondern auch auf zahlreiche Länder Afrikas, des Mittleren Ostens und Asiens. Auch Netflix und Microsoft Luxembourg haben dort ihren Sitz..
 
In Schweden (21 Dienste) und der Tschechischen Republik (19 Dienste) sitzen ebenfalls zahlreiche VoD-Anbieter, die vornehmlich nicht ihren Heimatmarkt bedienen. 207 der in EU-Ländern verfügbaren Dienste haben ihren Sitz zudem tatsächlich oder wahrscheinlich in den Vereinigten Staaten. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum