7TV: Streaming-App nun auch für die Schweiz

0
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Nach Österreich kündigt die ProSiebenSat.1-Gruppe nun den Start ihrer Streaming-App für Smartphones auch für die Schweiz an.

Nach Österreich bringt die ProSiebenSat.1-Gruppe die 7TV-App nun auch in die Schweiz. Ab sofort erhalten damit auch die Schweizer die Möglichkeit, von unterwegs die Sender-Mediatheken zu nutzen.

Die Streaming-App ermöglicht auf mobilen Endgeräten den Zugriff auf die Mediatheken von ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, Sixx, Sat.1 Gold und ProSieben Maxx. Im ersten Halbjahr 2016 soll auch Puls 8, der eigens für die Schweiz gestartete TV-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, in das Angebot aufgenommen werden. Damit gibt es dann auch Schweizer Formate wie „Faces“ oder „Flavorites“ via 7TV zu sehen. Die Sendungen stehen den Nutzern dabei bis zu sieben Tage nach ihrer Ausstrahlung im linearen TV zur Verfügung. 7TV ist in den App-Stores sowohl für iOS als auch Android erhältlich.
 
Bisher stand die Streaming-App 7TV nur den deutschen Zuschauern zur Verfügung. Vor wenigen Tagen erfolgte dann der Start in Österreich. Mit der Schweiz ist 7TV nun für ein weiteres europäisches Land verfügbar.

„Dieser erste Launch im Stile der deutschen Version ist nur ein erster Schritt“, erklärt Silvano Senn, Head of Business Development von Seven One Media Schweiz. Damit können die Schweizer mit 7TV zunächst Favoriten anlegen und Inhalte für später vormerken. Später soll die App mit weiteren Funktionen ausgestattet werden. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!