Ab sofort: Sky Go kostenlos für alle Kunden

53
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem Sky bereits Anfang Februar angekündigt hatte, dass Sky Go künftig für alle Abonnenten zur Verfügung steht, ist es nun endlich soweit. Ab sofort können alle Kunden des Pay-TV-Anbieters den mobilen Abrufdienst nutzen.

Anzeige

Knapp sechs Wochen nach der Ankündigung lässt Sky seinen Worten nun Taten folgen: Wie der Pay-TV-Anbieter am Freitag bekannt gab, können ab sofort alle Kunden den mobilen Abrufdienst Sky Go nutzen. Dabei gibt es keine Mindestvorraussetzungen, Sky Go gehört fortan zu allen buchbaren Paketen dazu, selbst beim Starter-Angebot. Auf diese Weise macht Sky es tatsächlich für all seine Kunden möglich, die Vorzüge von Sky Go zu nutzen. Zusätzliche Kosten müssen Abonnenten aber nicht fürchten.

Die verfügbaren Inhalte variieren aber von Kunden zu Kunden, denn nur die Titel und Sender können über den Dienst abgerufen werden, die zu den gebuchten Paketen gehören. So können Sport-Kunden beispielsweise Fußball oder auch die Formel 1 über den mobilen Dienst verfolgen, Film-Kunden können sich auf aktuelle Blockbuster wie „Hangover 3“ (ab 20. April), „Lone Ranger“ (ab 21. April) oder auch „Man of Steel“ (ab 27. April) freuen.
 
Zudem bietet Sky zahlreiche US-Serien bereits wenige Stunden nach ihrer Premiere über Sky Go an. Erst Anfang der Woche fand beispielsweise die vierte Staffel „Game of Thrones“ so zeitnah ihren Weg nach Deutschland – wenn auch nur in der Originalsprache. Mit der Freigabe für alle Kunden kommen künftig noch mehr Serien-Fans bereits kurz nach ihrer US-Premiere in den Genuss der neuen Episoden.
 
„Mit rund 70 Millionen Kunden-Logins bei Sky Go in 2013 haben wir die Nutzungszahlen im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Das zeigt, wie beliebt Deutschlands und Österreichs bestes Online-Fernsehen ist“, so Euan Smith, Executive Vice President Product & Operations bei Sky Deutschland. Angesichts dieser Zahlen habe man sich in Unterföhring dann entschlossen, Sky Go künftig all seinen Kunden zur Verfügung zu stellen. 
 
In diesem Jahr will der Pay-TV-Anbieter auch weiter an dem Dienst arbeiten. So soll unter anderem das Design des Abrufdienstes überarbeitet werden. Zudem kündigte der Konzern auch zusätzliche Funktionen an, mit denen Sky Go erweitert werden soll. Dazu, ob dieses Jahr auch die langerwartete Android-Version von Sky Go auf den Markt kommt, machte der Anbieter aber keine Angaben.
 
Zur Homepage von Sky[fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

53 Kommentare im Forum

  1. AW: Ab sofort: Sky Go kostenlos für alle Kunden Im Laufe des März wurden alle freigeschaltet. Eine (verspätete) Vollzugsmeldung reicht jetzt wieder aus um df zu Jubelstürmen zu motivieren.....
  2. AW: Ab sofort: Sky Go kostenlos für alle Kunden Dann bin ich mal auf das update dieses Jahr gespannt... Smart TV App wäre cool oder, dass es auch über den Sky+ selber läuft. xbox Gold hol ich mir nicht nur für SkyGo und mein PC steht im Schlafzimmer.... Android naja, wers braucht, ich persönlich gucke nicht am Handy TV...
Alle Kommentare 53 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum