ADB liefert IPTV-Boxen an Hansenet

0
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Der Schweizer Hersteller Advanced Digital Broadcast (ADB) beliefert den Telekommunikationsanbieter Hansenet mit IPTV-Boxen.

Die Receiver des Typs ADB-3800TW können das hochauflösende HDTV-Format darstellen.

„Wir werden unseren Kunden zudem Zusatzfunktionen wie Video-on-Demand, Pay-per-View und zeitversetztes Fernsehen anbieten“, so ein Hansenet-Sprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. In der Grundausstattung ist das ADB-Gerät eine Hybrid-Box mit Tunern für IPTV und digitales Antennenfernsehen. Ob man auch mit der von Hansenet angebotenen Version DVB-T empfangen können wird, wurde noch nicht bekannt.

Hansenet wird im Mai neben Internet und Telefonie auch internetbasiertes Fernsehen (IPTV) unter der Dachmarke „Alice“ anbieten. Zunächst ist das Angebot auf Hamburg begrenzt, später sollen Berlin und weitere Großstädte folgen. Hansenet beauftragte heute Alcatel mit dem Ausbau seines Breitbandnetzes, um IPTV flächendeckend einführen zu können. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert