Aktionäre verklagen Facebook in Datenaffäre

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Im Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale Netzwerk eingereicht.

Facebook-Aktionäre verklagen das soziale Netzwerk. Es habe „sachlich falsche und irreführende Aussagen“ zur Firmenpolitik gemacht, heißt es in der Klageschrift, die am Dienstag (Ortszeit) bei einem Bundesgericht in San Francisco eingereicht wurde, wie CNN und weitere US-Medien berichteten. Hintergrund ist der dramatische Kurseinbruch der Facebook-Aktie seit Bekanntwerden des Datenskandals um die britische Analysefirma Cambridge Analytica.

Facebook habe mitteilen müssen, dass es Dritten Zugriff auf Daten von Millionen Nutzern ohne deren Zustimmung gewährt habe, argumentieren die Kläger. Da das Unternehmen das nicht getan habe, hätten sie große Verluste erlitten.
 
Der Kurs der Facebook-Aktie hatte am Montag um sieben Prozent nachgegeben, was rund 35 Milliarden Dollar Börsenwert vernichtete. Am Dienstag sackte er erneut um 2,6 Prozent ab.
 
Den Berichten zufolge reichte der Facebook-Aktionär Fan Yuan die Klage stellvertretend für eine ungenannte Zahl weiterer Investoren ein, die zwischen dem 3. Februar und dem 19. März Facebook-Aktien gekauft hätten. Das Unternehmen wollte sich auf Anfrage von CNN zunächst nicht zu der Klage äußern.

[dpa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Ein "Hoffung" in Aktionäre setzen... Uaa, ich brauch ne Peitsche um mich zu geißeln...aber: Auch Aktionäre haben Verantwortung für Unternehmen und sollten bei Aktionärsversammlungen erheblichen Druck auf den Vorstand ausüben, damit dieser KE!NE Geschäftspraktiken für Gewinnsteigerungen mit Lügen, Verschleiern und Betrügen, wie Schädigung der eigenen Kunden/Nutzer genutzt werden, weil damit bei Bekanntwerden, ggf das Unternehmen Schaden nehmen kann und Gewinne einbrechen. Bei FB bricht die Aktie ein. Daher sollte man nicht wie bei VW der Meinung sein, "dass es schon gut gehen wird". Menschen sind in Vielem misstrauisch, nur in einem, da steckt ihnen ihre Gleichgültigkeit im Mark oder in der DNA: ihrer eigenen Persönlichkeit, ihrer Daten, die sie in ihrer Existenz ausmachen. Wie Recht doch Einstein mit dem Universum und dem Menschen hat(te)... Sogar Eliten verarschen sich untereinander und wissen es....
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum