Alpenregion wirbt Touristen über Internet-TV

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Wien – Die beliebte Urlaubsregion will jetzt auch die Möglichkeiten des Internets ausschöpfen und bietet mit Alpen.TV einen Internet-Urlaubssender. Starten soll das Angebot am 1. September.

Dann sollen rund um die Uhr Kurzfilme über Hotels, Regionen und touristische Einrichtungen im Alpenraum gestreamt werden. „Das erste touristische Internetfernsehen für den Alpenraum bietet ein klassisches Fernsehprogramm mit Sendeplan und Werbemöglichkeiten, gesendet wird aber ausschließlich über das Internet“ erklärt Franz Roitner, Geschäftsführer von Alpen.TV.

Die Alpenregion reagiert damit auf die deutlich gestiegene Bedeutung des Internets bei der Urlaubsplanung. Internetuser werden immer anspruchsvoller und informieren sich verstärkt vor Antritt der Reise im Internet. Urlaubsziele können sich auf Alpen.TV mit Videos ihren Kunden direkt am Computer präsentieren.
 
So können die urlaubsreifen Nutzer von Alpen.TV bei laufendem Kurzfilm das Hotel kontaktieren, auch eine Buchungsmöglichkeit besteht. Darüber hinaus können regionale Newsletter abonniert oder auch Gewinnspiele angeboten werden. „Videoportale erfreuen sich ständig steigender Beliebtheit. Wir müssen daher den Ansprüchen der Internet-User auch im Tourismus endlich Rechnung tragen und über das schlichte Foto auf der Homepage hinausgehen“, ist sich Roitner sicher. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum