Alticast bietet Lösungen für interaktives Fernsehen

0
6
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt/ Main – Alticast entwickelt nicht nur interaktive Applikationen, sondern stellt zugleich Lösungen für Programm- oder Kabelnetzanbieter bereit, um damit eigene Anwendungen zu erstellen und auszustrahlen.

Auch die Forderung der Entwickler nach verbesserten Möglichkeiten zum Offline-Präsentieren ihrer MHP-Applikationen wird durch die von Alticast entwickelte Software Alti-Emulator nun endlich erfüllt. Mit der Alti-Emulator Software kann das sonst notwendige, sehr teure Testequipment entfallen und der Test sowie die Optimierung von MHP-Anwendungen stattdessen über einen PC durchgeführt werden. Die Bedienung erfolgt dabei komfortabel über eine virtuelle Fernbedienung.
 
Alticast arbeitet mit immer mehr TV-Sendern eng zusammen, welche den interaktiven Mehrwert des Digitalfernsehens für sich nutzen wollen. Auch der Musiksender MTV setzt mit seinem interaktiven TV-Programm auf den MHP-Pionier Alticast. Bereits Ende 2004 schloss Alticast zudem eine Kooperation mit ProSieben. Der MHP-Pionier und das ZDF planen aufgrund ihrer jahrelangen erfolgreichen Zusammenarbeit gemeinsam den weiteren Ausbau der interaktiven Anwendungen. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert