Amazon Echo Spot: Assistent mit Display jetzt in Deutschland

23
41
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Amazons jüngster Streich im Bereich der smarten Sprachassistenten ist der Echo Spot. Ab sofort ist das Gadget mit Alexa-Software und Display auch in Deutschland zu haben.

Sprachassistenten haben die Welt im Sturm erobert, den größten Marktanteil hat daran Amazon mit der sympathischen Alexa. Vor Kurzem startete erst die Variante Echo Show, das erste Gadget der Sorte, welches mit einem Display daherkommt. Dafür ist es mit 220 Euro aber auch nicht ganz günstig. Für kleinere Geldbeutel und Stellflächen ist ab sofort der Echo Spot in Deutschland angekommen.

Der Echo Spot soll als kompakter Zugang zu der sprachgesteuerten Welt fungieren und eignet sich zum Beispiel als Schreib-, Nacht- oder Beistelltischdekoration. Über die entsprechenden Befehle lassen sich Informationen wie Nachrichten, Wettervorhersagen oder Livefeeds nicht nur als Sprachausgabe, sondern eben auch über das Display abrufen.
 
Wie schon der Echo Dot zu dem klassischen Echo ist der Echo Spot die abgespecktere Variante zum massiven Echo Show. „Echo Spot vereint die beliebte handliche Größe des Echo Dot mit dem Display von Echo Show und den Fähigkeiten von Alexa in einem stylischen, kompakten Gehäuse“, sagt Jorrit van der Meulen, Vice President von Amazon Alexa EU.
 
Ab sofort lässt sich der Amazon Echo Spot bei Amazon Deutschland unter amazon.de/echospot bestellen. Die Auslieferung des rund 130 Euro teuren Sprachassistenten erfolgt ab dem 24. Januar. [jk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. Das war nicht die "Show" .. die war nie so günstig alleine zu haben, ggf. in einem Paket mit anderen Sachen dabei dann runter gerechnet ! Quelle: Amazon senkt Preise für Echo Show, Fire TV und Kindle
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum