Amazon: Neue Horror-Serie basiert auf bekanntem Podcast

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Amazon dreht eine neue Horror-Serie im Anthologie-Stil. Produziert wird „Lore“ unter anderem von „Walking Dead“-Machern. „Lore“ beruht auf einem beliebten Podcast.

Bei Amazon erscheint bald eine neue Horror-Serie mit dem Namen „Lore“. Die Serie im Anthologie-Stil ohne Skript erzählt von verstörenden und paranormalen Gegebenheiten. Sie basiert auf einem Podcast mit über 2,5 Millionen Hörern im Monat. Nächstes Jahr soll die Produktion in Deutschland, Österreich, USA, Großbritannien und Japan bei Amazon Prime Video erscheinen.

Bei „Lore“ soll es sich um wahre Geschichten handeln. Das Filmmaterial ist zum Teil historisch, zum Teil sind es dramatische Szenen. Legendäre Mythen wie Vampire, Zombies und Werwölfe sollen auf ihren wahren Kern hin untersucht werden. „Lore ist ein spannender Podcast mit treuen Fans und wir haben die Möglichkeit genutzt, ihn zusammen mit Gale Anne Hurd, Ben Silverman und Howard Owens in eine Serie für unsere Prime-Kunden umzusetzen“, meint Conrad Riggs, Head of Unscripted, Amazon Originals.

Lore wird produziert von Propagate Content und Valhalla Entertainment. Gale Anne Hurd („The Walking Dead“), Ben Silverman („The Office“), Howard T. Owens („The Biggest Loser“), Brett-Patrick Jenkins („Face Off“) und Aaron Mahnke fungieren als Executive Producer. Glen Morgan („X-Files“) ist als Showrunner beteiligt. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum