Amazon Prime Instant Video: Zusätzliche Filme per Einzelabruf

12
23
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Neben dem Streaming-Abo-Angebot, das 12 000 Titel umfasst, stellt Amazon über seinen neuen Dienst Instant Video auch tausende weitere Filme und Serienepisoden per Einzelabruf zur Verfügung. Viele aktuelle Highlights sind damit aktuell noch nicht im eigentlichen Abo enthalten.

Ende der vergangenen Woche sorgte Amazon mit der Ankündigung für Aufsehen, die bisherigen Dienste Prime und Lovefilm zu vereinen. Für 49 Euro im Jahr können Kunden ab sofort den dadurch entstehenden neuen Dienst Amazon Prime Instant Video nutzen und profitieren dabei nicht nur vom Premium-Versand via Prime, sondern auch von unbegrenztem Zugriff auf eine Video-on-Demand-Bibliothek aus 12 000 Film- und Serientiteln. Ein Wehrmutstropfen: Tausende weitere Titel sind jedoch nicht im Abo enthalten, sondern nur im Amazon Instant Video Shop per Einzelabruf als Download oder Einzelausleihe erhältlich.

Unter den Titeln, die es nur gegen Aufpreis gibt, sind dabei Filme wie „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“, „Iron Man 3“, „Gravity“ oder auch Serien wie „Game of Thrones“ und „Homeland“. Die Preise variieren dabei je nach Film und Serie. Serienepisoden lassen sich wahlweise einzeln kaufen oder als komplette Staffel. So kostet eine Folge von „Game of Thrones“ derzeit 2,99 Euro, während für eine komplette Staffel 27,99 Euro berechnet werden. 
 
Damit geht Amazon mit seinem Video-on-Demand-Angebot einen ähnlichen Weg wie der Konkurrent Maxdome. Auch dort müssen Kunden trotz Monatsabo für viele aktuelle Titel noch einmal extra zahlen. Lediglich ein, zugegebenermaßen sehr umfangreiches, Grundangebot ist im Abonnement enthalten und kann dort unbegrenzt genutzt werden. Auch in der Vergangenheit konnten Filme bei Amazon abseits des Lovefilm-Abos als Download erworben werden. Denkbar, wenn auch noch nicht bestätigt, ist jedoch, dass in Zukunft weitere als Abruf verfügbare Titel auch in das Streaming-Angebot für Abonnenten integriert werden. Einen anderen Weg geht derzeit Watchever. Dort sind alle verfügbaren Film- und Serientitel im Abo nutzbar. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. Ob sich das für Amazon rechnet glaube ich nicht. Wenn man liest, mit welchen Geräten dieses Angebot genutzt werden kann, so ist ein großer Teil von potentiellen Kunden ausgegrenzt.
  2. AW: Amazon Prime Instant Video: Zusätzliche Filme per Einzelabruf Habe vorhin mal mit meiner xbox one rein geguckt, die Qualität von Bild und Ton ist schon richtig gut, die Inhalte sind aber alle uralt.
  3. AW: Amazon Prime Instant Video: Zusätzliche Filme per Einzelabruf Kein schlechteres oder besseres Angebot wie Watchever und Co. Ganz aktuelle Filme (Die gerade auf DVD kamen) gibt es dort in der Flat auch nicht.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum