Amazon Prime Video: „Pastewka“ geht in die 9. Staffel

16
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Ein Jahr nach der aufwendigen Neuauflage von der Serie „Pastewka“ feiert der Streaminganbieter Amazon Prime Video den Start einer weiteren Staffel. In zehn neuen Folgen ist Bastian Pastewka als Seriendoktor bei dem Streamingdienst zu sehen.

Auf Amazon Prime geht es am 25. Januar mit der neunten Staffel von „Pastewka“ los. Die Serie lief in sieben Staffeln auf Sat.1, doch wurde sie dort nicht mehr fortgesetzt. Infolgedessen hat sich Amazon den deutschen Comedy-Hit geschnappt und neue Folgen von Brainpool produzieren lassen, die vor genau einem Jahr bei dem Streamingdienst zu sehen waren. Auch 2019 werden zehn neue Episoden zum Streamen bereit stehen.

Weiter gehen, soll es laut Amazon, wie es geendet hat: chaotisch. So verweigert sich beispielsweise Ex-Freundin Anne in den neuen Folgen hartnäckig allen Annäherungsversuchen. Für den ehemals beliebtesten Komiker Deutschlands gibt es auch sonst nur wenig zu tun. Zwar erlebt er hier mal ein Charity-Dinner mit Anke Engelke und da mal eine Hugo Egon Balder Show, jedoch haben hohe Hotelkosten das Ersparte des Neu-Singles aufgefressen. Pastewka braucht eine Aufgabe.
 
Passend dazu kommt ein Serienangebot daher. Es winkt eine Hauptrolle in einer neuen Arztserie. Bastian dreht dabei allerdings ausgerechnet am Arbeitsplatz von Anne. Ob das gut geht? Das sehen Nutzer von Amazon Prime ab 25. Januar in der neunten Staffel „Pastewka“.  
 
Mit dabei sind neben Bastian Pastewka selbst wieder bekannte Gesichter wie Sonsee Neu („Wilsberg“) als seine Ex-Freundin Anne, Matthias Matschke („Polizeiruf 110“) als sein Halbbruder Hagen und Bettina Lamprecht („Bettys Diagnose“) als ungeliebte Nachbarin. [PMa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. VORAB: Ich schaue kaum Filme, Serien auf Amazon, obwohl ich Prime-Kunde bin. ABER: PASTEWKA ist absolute "Pflicht"!! Das ist beste Unterhaltung - Comedy in Reinkultur ;-))) Klasse Schauspieler, Gags am lfd. Band, trockener Humor. Kann ich mir auch mehrmals anschauen, besonders weil BASTIAN PASTEWKA immer ein Genuss i.d.S. ist. Vielleicht auch gleich in UHD ;-)) Da freue ich mich auch, wenn Sky 1 die Serien dort ebenso ff. bringt. Wie gesagt, an sonst schaue ich eher im TV Geschichte, Reportagen, Nachrichten etc. oder anspruchsvolle Politsatire von Dieter Nuhr oder Uwe Steimle. P.S. Ich bin NICHT bei AMAZON oder SKY angestellt. ;-))))
  2. Willst du uns jetzt damit sagen, dass du eigentlich sonst nur hochkultiviertes Fernsehen schaust weil du zur intellektuellen Elite gehörst oder warum erklärst du das als müsstest du dich rechtfertigen, dass du dich auf dieses Privatfernsehen-Niveau herablässt? Jetzt halte dich fest: alles was du schaust, hasse ich wie die Pest. Ärgerlicherweise muss ich das noch zwangsmitfinanzieren. Fernsehen ist für mich Entertainment. Ich liebe Unterhaltungsshows wie „The Voice“, „Let‘s dance“ und „Zuhause im Glück“, aber auch anspruchslose Serien wie „The walking dead“ oder „Game of thrones“. Aber „Pastewka“ ist mit Abstand das allerbeste, was es im Fernsehen gibt. Wie schön, dass es uns vereint!
  3. Jedem das Seine kann ich zu den beiden Kommentaren zuvor nur sagen. Jetzt habt ihr mich aber neugierig gemacht, muss ich als Primekunde wohl doch mal reinschauen.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum