Amazon Prime zeigt Doku-Serie über Le Mans

2
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die 24 Stunden von Le Mans sind ein echter Klassiker im Rennsport. Seit 1923 kämpfen Jahr für Jahr Rennsportler um den begehrten Siegerpokal. Amazon Prime zeigt jetzt eine Doku-Serie über das Racing-Highlight.

Mit „Le Mans: Racing is Everything“ will Amazon Prime die Fernseh- zuschauer hautnah ans Geschehen des wichtigsten 24-Stunden-Rennens der Welt bringen. Bei der Mini-Serie standen der Produktion namhafte Rennställe und -fahrer zur Seite.

So wird zum Beispiel der ehemalige Formel-1-Fahrer Mark Webber zu sehen sein. „Le Mans: Racing is Everything“ blickt hinter die Kulissen der Teams von Porsche, über Aston Martin bis Audi und nimmt Platz an der Seite von Rennfahrern wie dem dreimaligen Champion André Lotterer, oder Nico Prost, dem Sohn der Rennsport-Legende Alain Prost. Die Doku-Serie wird noch dieses Jahr veröffentlicht.Produziert wurde die Serie von der Firma „New Black Films“ aus Großbritannien. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Eine Doku-Serie mit alten Aufnahmen über Le Mans ist bestimmt eine schöne Sache für Fans.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum