Anga Com: Freier Eintritt am dritten Messetag

0
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Anga Com als Fachmesse für Kabel, Satellit und Breitband widmet den Breitbandthemen in diesem Jahr einen eigenen Thementag. Am Breitbandtag wird Interessenten dabei sowohl zum Kongress als auch zur Ausstellung der Zugang kostenfrei gewährt.

Wenn die Anga Com vom 7. bis 9. Juni in Köln ihre Tore öffnet, wartet die Kongressmesse nicht nur mit Kabel- und Satellitenthemen auf, der dritte Kongresstag widmet sich in diesem Jahr dem Breitband. Dabei lockt die Anga Com Interessenten an diesem Tag mit einem besonderen Angebot: Denn ihnen wird am Breitbandtag der Zutritt sowohl zu Kongress als auch zur Ausstellung kostenfrei gewährt. Dazu ist im Vorfeld lediglich eine Onlineanmeldung im Ticketshop notwendig.

Acht Strategie- und Technikpanels widmen sich am 9. Juni  Themen wie dem Glasfaserausbau/FTTH und G.fast. Aber auch über Smart Home und Internet of Things werden Branchenexperten am letzten Kongresstag diskutieren, auch die Zukunft der Anbieterstruktur und Zugangsregulierung im deutschen TK-Markt steht auf der Agenda.
 
„Wir verbinden dieses Jahr Breitband und Medien hochkarätiger und internationaler denn je. Mit dem neu konzipierten International Television and Broadband Summit, dem komplett kostenfreien Breitbandtag und drei speziellen Overseas-Panels unterstreichen wir unseren Anspruch als führender Marktplatz beider Branchen weit über Deutschland hinaus“, so Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der Anga Com. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum