Apple: iOS 9 noch im September

69
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Auf der Neuheiten-Präsentation hat Apple neben neuen iPhones, neuem Apple TV auch den Startpunkt für die neuste Version seines mobilen Betriebssystems bekannt gegeben. Noch im September soll iOS 9 verfügbar sein.

Die neuste Version von Apples Betriebssystem kommt am 16. September. Dies hat der Apfel-Konzern am Mittwoch auf seiner Neuheiten-Präsentation in San Francisco angekündigt. Mit iOS 9 verspricht Apple mehr Multitasking-Möglichkeiten, intelligenter und bessere Apps. „Siri kann mehr denn je und die neue proaktive Hilfestellung unterstützt die Nutzer dabei mehr zu erledigen, noch bevor sie fragen, und die Privatsphäre bleibt dabei geschützt“, sagte Craig Federighi, Senior Vice President Software Engineering von Apple.

So soll in der neuen iOS-Version die Batterielaufzeit optimiert sein. Laut Apple bekommen die Nutzer mit iOS 9 eine Stunde mehr Akkulaufzeit sowie einen Energiesparmodus, mit dem sich die Akkulaufzeit weiter steigern lassen soll. Auch das Update von Anwendungen soll sich für die Nutzer nun einfacher gestalten. Ferner soll die jüngste Version des mobilen Betriebssystems den Anwendern mehr Datenschutz-Möglichkeiten zusprechen.
 
Auch soll das Update eine Multitasking-Funktionen erlauben, mit der künftig die Nutzung von zwei Anwendungen gleichzeitig möglich ist. Auch die Notizen-App wurde überarbeitet, die News-App soll nun auf Basis der persönlichen Interessen der Nutzer lernfähiger werden.
 
Ab dem 16. September steht die neue iOS-Version zur Verfügung. Das Software-Update ist dabei für folgende Geräte verfügbar: für iPhone ab Version 4s, iPods ab der fünfte Generation des Touch, Tablets ab iPad 2 sowie iPad mini. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

69 Kommentare im Forum

  1. AW: Apple: iOS 9 noch im September iPhone 6s Garantieerweiterung: Apple erhöht AppleCare+ Preis um 50% Apples zusätzliche Garantieerweiterung AppleCare+ ist für die neue iPhone-Generation deutlich teurer geworden. Ähnlich wie die einzelnen Gerätepreise für iPhone 6s und iPhone 6s Plus steigt der Preis der AppleCare+ Versicherung für beide neue Smartphones. Quelle: http://winfuture.de/news,88857.html
  2. AW: Apple: iOS 9 noch im September Zu dem Preis von 149€ lohnt sich Apple Care definitiv nicht mehr. Und selbst wenn es nur 129€ wären, dann wäre es zu teuer. Im Schadensfall das alte iPhone als defekt bei eBay einstellen und sich selbst ein neues kaufen wird auch nicht teurer sein.
Alle Kommentare 69 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum