Apple-TV-Box in 2012 bereits fünf Millionen mal verkauft

3
18
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Apple ist nicht nur im Bereich Smartphones Erfolgreich. Auch die Apple-TV-Box verkauft sich zunehmend besser. Mit dem Erfolg der mobilen Smart-Devices kann der kleine schwarze Kasten zwar nicht mithalten, dennoch will man bei Apple auch in Zukunft an dem Produkt festhalten.

Apple legt neue Geschäftszahlen vor und alle Welt redet vor allem über die Verkäufe von iPhone und iPad. Dabei ist der Konzern aus Cupertino längst auch in anderen Geschäftsfeldern tätig. So zum Beispiel im TV-Sektor. Wie das Online-Portal „The Verge“ am Freitag berichtete, schlägt sich das Unternehmen auch in diesem Sektor beachtlich. So habe Apple im laufenden Jahr bereits zirka 5 Millionen Apple-TV-Boxen verkaufen können.

Damit liegt die kleine TV-Box bei den verkäufen zwar deutlich hinter dem iPhone, dass sich allein im dritten Quartal geschätzte 26 Millionen Mal verkauft hat, jedoch sind die Verkäufe in 2012 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 2,2 Millionen angestiegen. Für Apple-Chef Tim Cook ist Apple TV jedoch immer noch das „Hobby-Produkt“ des Unternehmens. Jedoch wolle man sich bei Apple in Zukunft stärker um die TV-Sparte kümmern. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Apple-TV-Box in 2012 bereits fünf Millionen mal verkauft Super,dann fang mal direkt mit NBA Game Time in Europa an.Herr Cook!!! Angeblich kommt bald auf der Xbox dieser sogenannte NBA Game Time Service.
  2. AW: Apple-TV-Box in 2012 bereits fünf Millionen mal verkauft Gibt deutlich bessere Alternativen als Apple TV
  3. AW: Apple-TV-Box in 2012 bereits fünf Millionen mal verkauft Bin zufrieden mit der kleinen Box, fügt sich perfekt ein, sofern man sowieso schon andere Apple Produkte nutzt. Ist auch super mit dem Streamen via AirPlay, wenn man mal kurz jemandem was vom iPhone oder dem Mac in groß zeigen will und nicht erstmal HDMI Kabel suchen will
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum