Apple Watch: Verzögerte Lieferung wegen Qualitätsproblemen?

1
23
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Viele Apple-Fans warten gespannt auf die Lieferung ihrer Apple Watch, die seit vergangenem Freitag erfolgt. Doch es kommt mitunter zu erheblichen Verzögerungen, an denen Qualitätsprobleme bei einem wichtigen Bauteil Schuld sein sollen.

Anzeige

Wie das „Wall Street Journal“ erfahren haben will, seien Qualitätsprobleme der Grund für die stark verzögerte Lieferung der Apple Watch. Module eines chinesischen Herstellers, die Vibrationsalarme und ein leichtes „Anklopfen“ am Handgelenk auslösen sollen, seien fehlerhaft und fielen teilweise aus. Der iPhone-Hersteller plant daher, die Produktion umzustellen. Apple will die fehlerbehafteten Bauteile nun vom japanischen Zulieferer Nidec beziehen, da diese besagte Probleme nicht aufweisen. Das wird allerdings noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, da das Unternehmen aus Japan seine Produktion erst ausweiten muss.

Nur in einigen wenigen Luxusgeschäften weltweit sind die Computeruhren seit Freitag zu haben. Aktuell wird bei den Online-Bestellungen der Apple Watch eine Verzögerung bis Juni angezeigt, auch in den Apple Stores soll die Uhr erst ab diesem Zeitpunkt verkauft werden.
Wie stark diese Lieferschwierigkeiten mit den fehlerhaften Bauteilen zusammenhängen, sei unklar, so das „Wall Street Journal“. Auch Apple selbst hat bisher keine konkreten Zahlen oder Prognosen zu ihrer neuen Computer-Uhr abgegeben. [ag]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Apple Watch: Verzögerte Lieferung wegen Qualitätsproblemen? Was soll man von Apple auch schon erwarten? Wer billig produzieren lässt, muss damit rechnen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum