Apps: Google-TV-Preview für Android-Add-on

0
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Internetdienstleister Google hat für seinen Plattform Google TV ein Preview seines Add-ons für das Android SDK bereitgestellt. Damit können Unternehmen ihre Apps bereits für das neue Add-on anpassen.

Anzeige

Das am Dienstag veröffentlichte Add-on gestattet es App-Entwicklern Google TV in der Entwicklungsumgebung zu emulieren. Damit können die Anwendungen dann an die neue Umgebung angepasst werden, um so den Start des Add-ons zu vereinfachen. 
 
Das geplante Betriebssystemupdate bei Google TV auf Honeycomb soll das System kompatibel zu Google Android machen. Dadurch würden Android-Apps auf passenden TV-Geräten lauffähig werden, berichtete der Nachrichtendienst „Heise“ am Dienstag. App-Entwicklern steht dabei offen, sowohl neuen Applikationen zu entwickeln als auch bestehende Mobile- und Tablet-Apps zu portieren.

Vorraussetzung für die Preview ist derzeit ein Linux-OS mit installierter KVM-Umgebung. Windows und Mac OS X werden derzeit noch nicht unterstützt.
 
Nach Informationen des Internetdienstleisters könnten Apps durchaus bereits lauffähig sein, ohne dass sie noch weiter angepasst werden müssen. Bei einigen Feature sollten die Entwickler trotzdem noch einmal genauer hinsehen, ob Google TV diese auch unterstützt. Beispielsweise müsste bei Anwendungen, die über Touchscreen bedient werden, die Eingabemöglichkeiten angepasst werden. [js]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum