Arbeitet Apple an einem Billig-iPhone?

6
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Laut Insiderquellen ist Apple derzeit dabei, seine Strategie auf dem Smartphone-Markt zu überdenken. So soll das Unternehmen planen, neue Produkte in kürzeren Abständen zu veröffentlichen und gleichzeitig an einem iPhone für Einsteiger arbeiten.

In den vergangenen Monaten konnte Samsung Apple kontinuierlich Marktanteile auf dem Smartphone-Sektor abjagen. Eines der Erfolgsgeheimnisse der Koreaner: Sie können innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl von neuen Produkten auf den Markt werfen und somit alle möglichen Zielgruppen kontinuierlich bedienen. Eine Strategie, die man bei Apple bislang ablehnte und statt dessen auf eine gemäßigteren Veröffentlichungsrythmus beim hauseigenen iPhone setzte.

Glaubt man jedoch den jüngsten berichten des „Wall Street Journal“, so scheint man in Cupertino nun Schritt für Schritt von dieser Taktik abzurücken. So berichtete die Zeitung am Dienstag, dass man bei Apple plane, die leicht überarbeitete Version des iPhone 5, also das Iphone 5S, bereits im Sommer 2013 auf den Markt zu bringen. Bereits für die zweite Jahreshälfte sei zudem die Markteinführung einer günstigeren Variante des iPhone geplant. Bisher hatte Apple nach der Einführung eines neuen iPhone-Modells einfach die älteren Versionen als „Einsteigervarianten“ am Markt belassen.
 
Sollten die Informationen des „Wall Street Journal“ stimmen, so würde dies für Apple einen völlig neuen Kurs bedeuten. Der Hersteller hatte sich mit seinen neuen Produkten bisher stets auf das Premium-Segment konzentriert und andere Marktbereiche unbeachtet gelassen. Die Zeiten des ungebremsten Wachstums am Smartphone-Markt scheinen jedoch nach Ansicht vieler Analysten mittelfristig vorbei zu sein. Das Unternehmen aus Cupertino könnte also durchaus versucht sein, seine Strategie zu ändern. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Arbeitet Apple an einem Billig-iPhone? Einsteiger iPhone? Zu spät! Ich habe mir jetzt ein Xperia go von Sony geholt.
  2. AW: Arbeitet Apple an einem Billig-iPhone? Naja also ich habs Galaxy S2 und bin mit dem ganz gut zufrieden. Ne Freundin hat so ein "No-Name" Handy, sieht eigentlich genauso aus wie's Galaxy S3 und hat nicht mal die hälfte gekostet. Auch von den Eigenschaften alles gleich. Als obs aus der gleichen Fabrik kam. Muss beim I-Phone gestehen: Hatte das von einem Kumpel in der Hand, meine Finger sind irgendwie zu groß um auf dem kleinen Display richtig und schnell tippen zu können
  3. AW: Arbeitet Apple an einem Billig-iPhone? Billig-iPhone. Heißt übersetzt gleiche Hardware wie das normale iPhone nur mit gerechtfertigtem Preis.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum