ARD: Interaktiv quizzen mit Jörg Pilawa

0
20
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Ab 9. März können sich Zuschauer mit einem MHP-fähigen Decoder dienstags bis freitags interaktiv an der ARD-Sendung „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ beteiligen und mitraten.

Ihren Tipp können die Zuschauer mit den Pfeiltasten der Fernbedienung abgeben, während die Kandidaten im Studio nach der richtigen Antwort suchen. Für jede richtige Lösung werden Punkte gutgeschrieben mit denen sich der Zuschauer an den Studiokandidaten messen kann.
 
Zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga hat ARD Digital die interaktive ARD-Sportschau bereits um neue Funktionen ergänzt: Die Schlagzeilen des Sport-Tickers, jeden Samstag zur ARD-Sportschau sowie zu ausgewählten Live-Übertragungen im Ersten, können nun erstmals auf eine beliebige Position am TV-Bildschirm verschoben werden. Inhalte wie beispielsweise taktische Mannschaftsaufstellungen bei Länderspielen werden nun auf Wunsch halbtransparent vor dem laufenden Fernsehbild dargestellt. Das interaktive Angebot zur ARD-Sportschau, jeden Samstag um 18.10 Uhr im Ersten, bietet eine Übersicht zu den kommenden beiden Spieltagen, die aktuelle Bundesliga-Tabelle, ein Gewinnspiel sowie eine Vorschau zu Sportberichterstattungen im Ersten.
 
ARD Digital strahlt seit 2003 auf Basis von MHP zahlreiche interaktive Angebote aus wie das TV-Portal mit Elektronischer Programmzeitschrift und jederzeit aufrufbaren Nachrichten oder zu Sendungen wie „Verstehen Sie Spaß?“ und „Presseclub“. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert