Arte-VoD-Angebot „Arte+7“ startet am 1. Oktober

0
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Straßburg – Am 1. Oktober um 11 Uhr wird die Online-Mediathek von Arte aufgeschaltet. Unmittelbar nach der TV-Ausstrahlung stehen die Programme dann sieben Tage lang im Internet kostenlos zur Verfügung.

„Eine schöne Auswahl an Magazinen, Reportagen und Dokumentationen“ werden damit laut der Leiterin Multimedia bei Arte, Sabrina Nennstiel zur Verfügung stehen. Filme wird es bei „Arte+/“ jedoch kaum geben, da Arte die Online-Rechte häufig fehlen.

Denselben Fehler wie die BBC hat Arte nicht gemacht, so ist der Service auch für Mac- und Linux-Nutzer abrufbar. Die Streams werden „in zwei Qualitäten, nämlich 800k und 300k“ zur Verfügung stehen, wie Nennstiel gegenüber DIGITAL FERNSEHEN weiter erklärte.
 
Das vollständige Interview mit Sabrina Nennstiel, Leiterin Mulitmedia bei Arte, lesen Sie am Samstag auf DIGITAL FERNSEHEN. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum