AXN am Handy während Fußball-WM kostenlos

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Sony-Sender AXN hat sein Markenfernsehen für die komplette Zeit der Fußball-WM zum Probesehen auf Vodafone-MobileTV freigeschaltet.

Die Test-Aktion des UMTS-Angebots dauert von 9. Juni bis 9. Juli 2006. Seit März ist der Kanal bereits im Top Entertainment Paket des Mobilfunkbetreibers empfangbar.

„Ich bin überzeugt, dass die Mobilität der Menschen weiter zunehmen wird. Dies wirkt sich auch auf das Freizeitverhalten aus – vieles will und wird man auch künftig unterwegs erledigen. Fernsehproduzenten sind nun gefragt, zunehmend Genres zu entwickeln, die sich zur mobilen Nutzung besonders gut eignen“, sagt Dr. Robert Niemann, General Manager von AXN.
 
AXN-Fans können seit der CeBIT 2006 das Markenfernsehen aus dem Hause Sony auch unterwegs mitverfolgen. Der mobile Empfang von AXN ist Teil der Multi-Plattform-Strategie des Senders, als digitaler TV-Sender nicht nur am Fernsehbildschirm zu Hause, sondern gleichzeitig im Web und in der mobilen Welt präsent zu sein. AXN geht davon aus, dass über UMTS gleichzeitig neue Zuschauer den Pay-TV Kanal kennen lernen und dann auch für Zuhause abonnieren werden. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert