AXN, Sony Channel und Animax jetzt bei Amazon

75
128
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Sony Pictures Television Networks und Amazon Channels kooperieren jetzt. Die Kanäle AXN, Sony Channel und Animax sind über die Streamingplattform ab sofort verfügbar.

AXN, Sony Channel und Animax sind ab heute erstmals bei Amazon Channels in Deutschland und Österreich verfügbar. Im Rahmeneines Kooperationsvertrages zwischen Sony Pictures Television Networks (SPTN) und Amazon werden die beiden linearen Pay-TV-Kanäle AXN und Sony Channel sowie Animax als reines On-Demand-Programm Amazon Prime Mitgliedern über ein monatliches Add-on-Abonnement zur Verfügung stehen.

AXN, der Action & Entertainment Sender von Sony Pictures Television Networks, zeigt Action-Franchises wie „Power“, produziert von Curtis „50 Cent“ Jackson, „Kingdom“ mit Frank Grillo und Nick Jonas sowie „Snatch“ mit Rupert Grint als exklusive Deutschlandpremiere.
 
Sony Channel bietet unter anderem preisgekrönte europäische Serien wie den britischen Primetime-Hit „Poldark“ und die von der Kritik gefeierten französischen Serien „Baron Noir“ und „Call my Agent!“.
 
Animax liefert Animes aus Japan, darunter „Sailor Moon Crystal“, basierend auf der legendären Anime-Serie, den originellen Actioner „Sword Art Online“ und den Fantasy-Thriller „Erased“.

[tk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

75 Kommentare im Forum

  1. Danke DF, dass mal wieder die grundlegenden Infos wie z.B. der Preis fehlen. Für alle Interessierten: Nach der 14-tägigen Testphase kosten AXN und Sony Channel je 3,99 €, Animax + sogar 5,99€. Ganz schön teurer Spaß die Amazon Channels.
  2. Teuer ist relativ...Ich hatte AXN zuletzt bei Magine TV für 2,99€ im Monat. Mittlerweile müsste ich um AXN sehen zu können 20€ an Magine abdrücken. Man hätte für die 20€ zwar noch mehr Programme,bringt einem aber nichts wenn man nur AXN sehen möchte. Ich finde es gut,dass AXN nun auf diesem Wege zu sehen ist.
Alle Kommentare 75 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum