Blinkx baut Führungsposition bei Internetfernsehen aus

0
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

San Francisco – Von Spielfilmen im High-Definition-Format bis hin zu Nachrichten, Sport- und Unterhaltungsprogrammen reicht das Spektrum vom On-Demand-Anbieter Blinkx.

Das Video-Suchportal Blinkx hat eigenen Angaben zufolge neue Expansionszwischenziele erreicht. Mit über 32 Millionen Stunden katalogisiertem TV- und Videomaterial von mehr als 420 Content-Partnern bietet Blinkx Nutzern einen zentralen Zugriffspunkt auf sein Angebot.

Blinkx verarbeitet laut eigenen Angaben aktuell mehr als sieben Millionen Suchanfragen täglich. Auch das inhaltliche Portfolio von Blinkx sei erweitert worden und umfasse nun professionell produzierte Video-Inhalte von über 420 Medienunternehmen, unter anderem Getty Images, People.com, Encyclopaedia Britannica und Time Inc.
 
Die Qualität und das Angebotsspektrum des Blinkx-Katalogs habe den Website-Datenverkehr im September auf 64 Millionen Einzelbesucher anschwellen lassen. Im Angebot von Blinkx sind Fernsehklassiker, Nachrichtensendungen, kurze Dokumentarfilme, Musikvideos, Video-Blogs On-Demand-Angebot. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum