BR präsentiert neue Mediathek

0
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Im Rahmen der Medientage München hat der Bayerische Rundfunk seine neu gestaltete Mediathek vorgestellt. Mit einem neuen Design soll sie leichter zu bedienen sein und personalisierte Empfehlungen liefern.

Auf den Medientagen München hat der Bayerische Rundfunk seine neue Mediathek präsentiert. Diese hat ein moderneres Design und bringt eine leichtere Navigation mit. Durch personalisierte Empfehlungen gibt es maßgeschneiderte Infos zu aktuellen Themen. Zuvor gab es nach Angaben des Senders eine umfangreiche Testphase, sodass nun etwaige Fehler ausgemerzt sein sollten.

In dem neuen Onlineangebot gibt es nicht nur die Möglichkeit, ausgestrahlte Sendungen abzurufen, sondern auch das Livebild des Kanals zu verfolgen. Im Programmkalender steht, was wann läuft und in den neuen Rubriken wie „Film & Serie“, „Doku & Reportage“ und „Wissen“ finden sich die Sendungen geordnet nach Thema.
 
Selbstredend ist der Dienst auch ohne Kont0 nutzbar. Wird eines erstellt, lassen sich jedoch personalisierte Empfehlungen geben. Zudem merkt sich der Player, an welcher Stelle man einen Clip pausiert hat, sodass er nahtlos beispielsweise am Rechner gestartet und am Smartphone weitergeschaut werden kann.
 
„Wir haben die technische Weiterentwicklung der Mediathek selbst gestemmt und dabei eng mit Nutzern zusammengearbeitet. Deshalb können wir auch eine besonders anwenderfreundliche Bedienung garantieren und einen hohen Standard beim Datenschutz bieten“, so Intendant Ulrich Wilhelm.
 
In naher Zukunft soll weiterhin das Audio-Angebot des BR in die Mediathek integriert werden. [jk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum