Breitbandalternative SkyDSL für Hessen

0
20
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Die Teles SkyDSL startet ihre Kampagne und informiert damit hessische Breitband-Interessierte, wie sie mit SkyDSL Zugang zu schnellem Breitbandinternet erhalten.

SkyDSL ist ein Breitband-Internetzugang via Satellit, der sofort flächendeckend genutzt werden kann, berichtet der Anbieter.

Als Breitbandalternative soll SkyDSL auch dort eingesetzt werden können, wo erdgebundenes DSL nicht oder nicht ausreichend verfügbar ist. Vor allem ländlichere Regionen wie der Vogelsberg oder der Odenwald seien nur dürftig an Breitbandinternet angebunden und könnten die Alternative SkyDSL nutzen.
 
SkyDSL könne sofort in Betrieb genommen werden, sagte AndreasKrüger, Geschäftsführer der Teles SkyDSL.
 
Die Teles SkyDSL ist Marktführer im Bereich des breitbandgestützten Internetzugangs via Satellit. Mit ihrem Produkt SkyDSL bietet sie einen schnellen, flächendeckenden und sofort verfügbaren Breitbandzugang zum Internet für ganz Europa. Der Seitenaufbau bei SkyDSL ist bis zu 15-mal schneller als T-DSL 1000. Für den Datenversand benötigen Internetnutzer eine Internetverbindung über Modem, ISDN oder Mobilfunk. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert