„Bundesliga auf Premiere powered by T-Com“

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – So soll das gemeinsame IPTV-Bundesliga-Angebot der Deutschen Telekom und Premiere heißen. Dies erfuhr DIGITAL FERNSEHEN aus Unternehmenskreisen.

Die Deutsche Telekom wird pünktlich zum Bundesligastart am 11. August ein Bundesliga-IPTV-Angebot über das neue VDSL-Netz ausstrahlen.

So sollen über das 25 Mbit pro Sekunde schnelle Netz alle Spiele sowie die Premiere-Konferenz zu sehen sein. Mit dem neuen VDSL-Netz kann die Telekom nach eigenen Aussagen diesen Sommer bereits 3,5 Millionen Haushalte erreichen. Die Zahl soll sich bis zum ersten Quartal 2007 auf sechs Millionen potentielle Kunden erhöhen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert