Comcast und Gemstar starten Joint Venture

0
4
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Philadelphia/New York – Der US-Kabelnetzbetreiber Comcast und der Fernsehzeitschriften-Verlag Gemstar-TV Guide haben die Gründung eines Joint Ventures bekannt gegeben.

Das Gemeinschaftsunternehmen soll die Entwicklung eines interaktiven Programmführers (IPG) für Comcast sowie andere Kabelnetzbetreiber vorantreiben. Als Basis dient der von Gemstar bereits angebotene TV Guide Interactive IPG.
 
Die neue Firma wird zu 51 Prozent Comcast und zu 49 Prozent Gemstar gehören. Comcast wird das Management stellen. „Die Gründung des Joint Ventures mit Gemstar-TV Guide festigt unsere Position als ein führendes Unternehmen, wenn es um die Einführung von neuen Produkten auf dem Markt geht“, sagte Comcasts Präsident Steve Burke.
 
Zusätzlich schlossen beide Firmen einen längerfristigen Lizenz- und Distributionsvertrag ab. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Comcast einen einmaligen Betrag in Höhe von 250 Mio. Dollar für die geistigen Eigentumsrechte sowie für die Technologie und Markenrechte zahlen. Gemstars interaktiver Programmführer soll in das Comcast-Angebot integriert werden. Gemstar wird den Betrieb des Systems unterstützen. (pte)[fp]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert