Contunico: ZDF Enterprises startet neues Kurzfilm-Portal im Netz

1
36
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

ZDF Enterprises hat mit Contunico ein neues Online-Video-Portal für Kurzfilme gestartet. Bereits zum Start hält das Portal tausende Beiträge bereit, davon viele vom ZDF aber auch von anderen Sendern.

Die privatwirtschaftliche Vertriebstochter des Zweiten Deutschen Fernsehens, ZDF Enterprises, hat im Internet ein neues Kurzfilmportal gestartet. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, ist das Portal mit dem Namen Contunico dank HTML5-Unterstützung für alle Plattformen geeignet – inklusive mobiler Endgeräte. Contunico soll dabei Tausende Clips und Kurzfilme mit einer Länge von zirka ein bis vier Minuten für Besucher bereithalten.

Über eine Suchfunktion ähnlich der von anderen Videoportalen sollen Nutzer schnell und bequem die gewünschten Inhalte finden. Die Themengebiete erstrecken sich dabei über Natur, Gesundheit, Sport, Geschichte, aktuelle Ereignisse und berühmte Persönlichkeiten. Dabei sind zahlreiche professionelle Inhalte vom ZDF aber auch von anderen Sendern unter den Videoangeboten zu finden. Die Start von Contunico erfolgt im Rahmen der Fachtagung MIPTV, die noch bis zum 11. April 2013 in Cannes stattfindet. Die Nutzung des Portals unter www.contunico.com ist kostenlos. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Contunico: ZDF Enterprises startet neues Kurzfilm-Portal im Netz Klingt wie eine Mini-Mediathek mit unbegrenzter Abrufzeit
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum