Cortana hat jetzt auch eine männliche Stimme

0
34
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Microsoft bringt Cortana für Outlook auf seine iOS- und Android-Apps. Nach zwei Jahren Entwicklung kann die Software nun auch mit männlicher Stimme E-Mails vorlesen.

Zunächst gibt es die Sprachassistenz-Software neu für das Apple-, im Frühjahr 2020 auch für das Google-Betriebssystem. Mit der neuen Funktion „Meine E-Mails abspielen“ kann Cortana E-Mails und sogar Kalendereinladungen vorlesen, wenn man dies beispielsweise unterwegs nicht selbst bewerkstelligen kann

Daneben können die E-Mails archiviert oder gekennzeichnet werden. Die neue Funktion wird es zunächst nur in den USA geben. Daneben führt Microsoft auch eine neue männliche Stimme für Cortana ein, wie „theverge.com“ berichtet. Die Sprachoption wird in Outlook für iOS neben der Funktion „Meine E-Mails abspielen“ angezeigt.

Neben den Änderungen in Outlook für iOS soll Microsoft über Cortana auch eine tägliche Briefing-E-Mail mit einer Zusammenfassung der Besprechungen und wichtigen Dokumenten erstellen können. Die neue Funktion wird in den kommenden Wochen für Office 365-Benutzer in den USA verfügbar sein.

Cortana sucht außerdem in Kalendern nach freien Zeiten für alle und sendet den Teilnehmern einige ausgewählte Terminvorschläge per E-Mail, bevor dann der beste Termin ermittelt wird und eine Kalendereinladung an alle gesendet wird.[jrk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!