Deutsche schauen immer mehr Online-Videos

1
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Online-Videos werden immer beliebter. Das ist das Ergebnis einer Studie, die am heutigen Dienstag veröffentlicht wurde. Im Vergleich zum vergangenen Jahr wurden in Deutschland ein Viertel mehr Online-Videos abgerufen.

Laut einer Untersuchung des britischen Marktforschers Com Score werden Online-Videos in Deutschland immer beliebter. So gaben im Juli 2010 42,7 Millionen Internet-User über 15 Jahren an, jeweils mindestens ein Video online betrachtet zu haben. Im Vergleich zum vergangenen Jahr bedeutet das einen Zuwachs von 24 Prozent.

„Deutschland ist einer der am stärksten wachsenden Märkte in Europa,“ sagt Mike Read, Com Scores Senior Vice President und Managing Director für Europa. Verglichen mit den europäischen Nachbarn Großbritannien oder Frankreich, deren Wachstum im Online-Video Bereich im vergangenen Jahr jeweils bei zehn Prozent gelegen habe, zeige der deutsche Markt ein deutlich stärkeres Wachstum.

Am beliebtesten ist dabei Google mit seiner Videoplattform Youtube. Dort riefen insgesamt 32,7 Millionen Besucher Videos ab. Auf Platz zwei in der Gesamtwertung folgte Pro Sieben Sat 1 mit 9.2 Millionen Zuschauern. Allerdings musste diese Plattform Verluste von 13 Prozent hinnehmen. An dritter Stelle steht Vevo (7,6 Millionen Zuschauer), eine Plattform, die Ende 2009 in den USA gegründet wurde und sich auf Musikvideos spezialisiert. Facebook zeigte mit 537 Prozent ein enormes Wachstum gegenüber dem Juli 2009 und hatte 4,8 Millionen Besucher aus Deutschland. [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum